Franz Hölscher
Herzlich Willkommen bei der CDU-Bakum!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage der CDU-Bakum!

Wir möchten Ihnen gerne unseren CDU-Gemeindeverband Bakum vorstellen. Erfahren  Sie mehr über die Ziele der CDU Bakum und die Arbeit unserer Abgeordneten in Gemeinderat, Kreistag, Landtag und Bundestag.

Wir freuen uns darauf möglichst viele Bürger der Gemeinde Bakum für Politik zu begeistern. Die CDU Bakum möchte eine bürgernahe Politik betreiben. Gerne stehen Ihnen unsere Vorstands-, unsere Gemeinderats- und unsere  Kreistagsmitglieder jederzeit gerne für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung.

Ihr
Franz Hölscher
Vorsitzender
 



Gewinner der CDU Ferienpassaktion
Übergabe der Preise
Mit etwas Verspätung wurden nun die Preise der CDU Ferienpassaktion übergeben. Den ersten Preis gewann Klara Ostendorf aus Vestrup. Der zweite Preis ging an Jakob Hülsmann aus Bakum und die dritte Gewinnerin war Marie Aßmann aus Carum. Die CDU Bakum bedankt sich ganz herzlich für die rege Teilnahme an der jährlichen Ferienpassaktion.
Fotos der CDU Vollversammlung
Vorstandswahlen im September 2018
Die Fotos unserer diesjährigen Vollversammlung bei Hönemann in Vestrup. Vielen Dank an Georg Rosenbaum.

 
23.11.2018 | Sabine Meyer
Fraktionsvorstände Vechta und Cloppenburg trafen sich!
Zu einer gemeinsamen Sitzung trafen sich nun die CDU Fraktionsvorstände der Kreistage Cloppenburg und Vechta im Museumsdorf in Cloppenburg. Unter der Sitzungsleitung von Hans Götting, Fraktionsvorsitzender im Kreistag Cloppenburg, wurde über die Möglichkeiten und Chancen kreisübergreifender Projekte diskutiert. Ein solches Treffen soll weiterhin regelmäßig stattfinden. „ Das nächste Mal sind wir im LK Vechta Gastgeber“, freut sich die Fraktionsvorsitzende Sabine Meyer. „ Ein solches Treffen dient neben der sachlichen Diskussion natürlich auch dem persönlichen Kennenlernen. Da wir gemeinsam als Oldenburger Münsterland viel auf den Weg bringen, ist auch das ein wichtiger Aspekt.“

21.11.2018
CDU Kreisverband Vechta fährt zur Regionalkonferenz nach Bremen!
Der CDU Kreisverband Vechta setzt einen Bus ein zur Fahrt zur Regionalkonferenz nach Bremen am Donnerstag, den 29. November 2018. Folgende Abfahrtzeiten sind geplant: 15.30 Uhr, Krimpenforter Berg 12, Lohne 15.45 Uhr, ZOB, An der Gräfte, Vechta Wir fahren nach Bremen und nach Ende der Regionalkonferenz wird die Rückreise angetreten. Wichtig ist, dass nur CDU Mitglieder mitfahren können, die sich vorher mit Ihrer Mitgliedsnummer bei der Bundes CDU angemeldet haben. Nach der Anmeldung erhält man eine E-Mail mit einem QR-Code. Diesen bitte ausgedruckt oder auf dem Handy dabei haben, denn nur so gelangt man in die Halle. Hier die Adresse zur Anmeldung: www.cdu.de/anmeldung-regionalkonferenzen Im Bus sind noch einige wenige Plätze frei. Anmeldung bitte an die CDU Kreisgeschäftsstelle, Tel. 04441-92290 oder info@cdu-vechta.de!

20.11.2018 | Klaus Esslinger
CDU-Landtagsfraktion billigte Erhöhung der Mittel für die Lehrerbildung
Die CDU-Landtagsfraktion hat sich für mehr finanzielle Mittel für die Lehrerbildung an der Universität Vechta ausgesprochen. Das teilte der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stephan Siemer am Dienstag nach einer Sitzung der CDU-Landtagsfraktion mit. Die Grundfinanzierung für die Lehrerbildung an fünf niedersächsischen Hochschulen werde um sechs Millionen Euro aufgestockt. Die Aufteilung des Betrages müsse noch gesondert zugeordnet werden, aber um die 1,8 Millionen Euro für die Universität Vechta seien sicher, wie der Abgeordnete erklärte. Den Beschluss der CDU-Fraktion bezeichnete der heimische Abordnete als „historisch“ und werde von der SPD mitgetragen.

19.11.2018 | Klaus Esslinger
Koalition bringt Sportstättensanierung auf den Weg
"Wir bringen gemeinsam mit der SPD und der Landesregierung ein Sportstättensanierungsprogramm auf den Weg, von dem auch die Städte und Gemeinden sowie der Landkreis Vechta profitieren können“, erklärte der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stephan Siemer. Wie der Abgeordnete berichtete stehen bis zu 100 Millionen Euro aus der sogenannten VW-Milliarde jetzt für die Sanierung kommunaler Sport- und Vereinsportstätten zur Verfügung.

02.11.2018 | Abgeordnetenbüro Berlin
Die CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher hatte sich mehrfach an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sowie den Präsidenten der Bundesnetzagentur Jochen Homann gewandt, um sich für den Einsatz von sogenannten Vollwand-Kompaktmasten stark zu machen. Jetzt gab es eine Antwort. Dazu erklärt Silvia Breher: „Ich freue mich, dass mir der Präsident der Bundesnetzagentur (BNetzA) nach langem hin und her endlich bestätigt hat, dass dem Einsatz von Kompaktmasten beim Netzausbau keine regulatorischen Hindernisse im Weg stehen. Demnach werden etwaige Mehrkosten grundsätzlich übernommen, wenn Vollwand-Kompaktmasten als Ergebnis der Planfeststellung vorgesehen sind. Ferner stellt die BNetzA fest, dass die Netzbetreiber in der Lage sind, die Masten ohne zusätzliche Unterstützung oder zeitraubende Untersuchungen im Einzelfall umzusetzen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Bakum  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec. | 34623 Besucher