EU-Mitarbeiter im Kreis Vechta

Von der EuroTier in den Kreis Vechta!

19.11.2012, 16:09 Uhr | Klaus Esslinger | Vechta | CDU Kreisverband Vechta

30 Mitarbeiter aus Vertretungen  der EU-Kommission besuchten am Freitag, den 16. November 2012 die Hochburg der Veredlungswirtschaft. Sie besichtigen den Stallausrüster Big Dutchman in Calveslage und den Sauenbetrieb von Heinrich Dierkes in Goldenstedt.

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Stephan Siemer , Stellvertreter Helmut Schnittker und Kreisgeschäftsführer Walter Goda begrüßten und begleiteten  die europäischen Gäste.

Die Gruppe aus Brüssel wurde angeführt von Hinrich Schnell, Leiter der Abteilung Landwirtschaft der ständigen Vertretung des Bundes bei der Europäischen Union in Brüssel. Er hatte  Kollegen aus anderen Landesvertretungen  aus Dänemark, Holland und Lettland  mitgebracht. Weiter waren Mitarbeiter der europäischen Kommission und von Europaabgeordneten dabei.

Die Gruppe hatte die EuroTier in Hannover  und das Landesgestüt in Celle besucht. Dort empfing  Frau Dr. Ellmann von Big Dutchman die Besucher und  informierte sie im Bus auf der Fahrt nach Calveslage in englischer Sprache.. Themen waren die Sauen- und Schweinhaltung in der Zukunft, die Gülleproblematik, das Baurecht und der Tierschutz.

Nach einer Besichtigung in Calveslage ging es weiter  nach Goldenstedt zum Schweinemastbetrieb von Heinrich  Dierkes. Hier wurde einer der neuen Sauenställe, der  von Big Dutchman erstellt wurde, besichtigt.
Ziel war des Besuches war,  Niedersachsen in Brüssel als Agrarstandort positiv darzustellen und das Problembewusstsein beim Thema Landwirtschaft zu schärfen. „Massentierhaltung kann sehr wohl tiergerecht funktionieren, große Ställe sind nicht gleich schlechte Ställe, „ so das Fazit des Besuches.