Austausch mit der neuen Präsidentin der Universität Vechta Frau Prof.in Dr.in Pietzner

Antrittsbesuch bei der CDU im Kreisverband Vechta

Die CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Sabine Meyer und der CDU Kreisvorsitzende André Hüttemeyer haben sich im Rahmen eines Gespräches mit der neuen Präsidentin der Universität Vechta, Frau Prof.in Dr.in Pietzner, ausgetauscht. 
In dem kurzweiligen Gespräch ging es vor allem um die neuen Stiftungsprofessuren, die Attraktivität der Universität Vechta im ländlichen Raum und Verbesserung der Lehre. 
Die Universität Vechta, mit der exzellenten Lehrkräfteausbildung, baut mit den „Transformationsprozessen im ländlichen Raum“ ihr Kompetenzfeld weiter aus. Diese Transformationswissenschaften werden in Form von Stiftungsprofessuren unter anderem auch von den Landkreisen Vechta und Cloppenburg getragen. „Mit den Transformationsprozessen im ländlichen Raum wird die Uni Vechta ihr Profil weiter schärfen und sehr wahrscheinlich einen Mehrwert für die Region liefern.“, äußerte sich Hüttemeyer (CDU-Kreisvorsitzender). Sabine Meyer, CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende, ergänzte: „Die schon einsetzende Transformation im Landkreis Vechta wird hierdurch wissenschaftlich begleitet und ein neuer Forschungsbereich an der Universität Vechta etabliert.“
 
 

Vorstellung der Landtagskandidaten

Die Vorstellung der Landtagskandidaten findet wie schon angekündigt am 28. Januar 2022 um 19 Uhr im Rasta Dome Vechta statt (Einlass ab 18.30 Uhr).

Nach wie vor haben wir unter der Corona-Pandemie zu leiden. Deshalb können und wollen wir diese Veranstaltung nur unter den höchst möglichen gesundheitlichen Schutzvorkehrungen durchführen.

2G Plus bedeutet, dass nur Personen teilnehmen können, die zweifach geimpft sind und einen tagesaktuellen Test vorlegen können. Personen, die bereits geboostert sind, können auf den Test verzichten, sollten aber sicherheitshalber auch einen Test machen.


CDU Kreisverband Vechta passt Aufstellungsverfahren an!

Nachdem Dr. Stephan Siemer MdL nicht wieder für den Landtag kandidieren wird, haben bis heute zwei Mitglieder erklärt, für dieses Mandat zu kandidieren. In alphabetischer Reihenfolge sind das Carolin Grieshop aus Bakum und André Hüttemeyer aus Visbek.
Beide Kandidaten haben sich digital in zwei Veranstaltungen am 9. und 15.12.21 vorgestellt. 
 
Der CDU Kreisvorstand möchte seinen Mitgliedern aber auch eine Vorstellung in Präsenz anbieten. 
Der Gesundheitsschutz unserer Mitglieder steht immer an erster Stelle, deshalb wird bei dieser Veranstaltung die 2 G+ Regel angewandt. Zugang werden nur geimpfte und genesene Personen mit einem tagesaktuellen Test bekommen. Wer schon geboostert ist, braucht keinen Test. Zwischen den Sitzplätzen wird ausreichend Abstand eingehalten. 
Die Vorstellung der Kandidaten in Präsenz ist am Freitag, den 28. Januar 2022 im Rasta Dome, Pariser Straße 8, 49377 Vechta, 19:00 – 20:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr.
 
 

Norbert Röttgen MdB stellt sich vor!

Die Bundes CDU sucht eine neue Führung. Endlich werden auch die Mitglieder in die Entscheidungsfindung eingebunden.
Die CDU Kreisverbände Vechta und Cloppenburg nehmen alles an, was dazu beitragen kann, dass sich unsere Mitglieder ein Bild von den Kandidaten machen können.

Nachdem bereits Friedrich Merz digital bei uns zu Gast war, kommt jetzt Norbert Röttgen MdB digital zu Wort.

Termin ist Mittwoch, der 8. Dezember 2021, 20.15.

Vorstellung der Landtagskandidaten

Der CDU Kreisvorstand hat den Fahrplan zur Aufstellung des Landtagskandidaten beschlossen. Nachdem Dr. Stephan Siemer MdL erklärt hat nicht wieder für den Landtag zu kandidieren haben bis heute zwei Mitglieder erklärt für dieses Mandat zu kandidieren. In alphabetischer Reihenfolge sind das Carolin Grieshop aus Bakum und André Hüttemeyer aus Visbek.

Der CDU Kreisvorstand in der Ebene 1 hält  grundsätzlich am beschlossenen Verfahren zur Kandidatenaufstellung im Landtagswahlkreis Vechta fest.
 
Aufgrund der pandemischen Lage im Landkreis Vechta können die beiden geplanten Vorstellungsveranstaltungen der Kandidaten am 9. und 15. Dezember nur digital stattfinden. Eine entsprechende Einladung mit den Zugangsdaten liegt als Anlage bei.
 
Datum: Donnerstag, den 9. Dezember 2021 
Ort: digital
Uhrzeit: 20.00 Uhr
 
Datum: Mittwoch den 15. Dezember 2021
Ort: digital
Uhrzeit: 19.00 Uhr
 
NIEDERSACHSEN.VOR.DER.WAHL.
 
Die Moderation übernimmt Simone Göhner.
 
 

Carolin Grieshop möchte für die heimische CDU in den Landtag nach Hannover

Herzliche Einladung zum Kennenlernen

Carolin Grieshop (41) bewirbt sich um die CDU-Landtagskandidatur für den Wahlkreis Vechta 68. Die gelernte Bäckerin und studierte Politikwissenschaftlerin ist in Vechta geboren und aufgewachsen.

Seit 2012 leitet sie das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen und bringt langjährige Erfahrung aus der politischen Gremienarbeit in Hannover mit.

Ihre Schwerpunktthemen sind die Förderung des Ländlichen Raumes, die Stärkung des sozialen Miteinanders und die Verbesserung der Infrastruktur.

Carolin Grieshop ist verheiratet, leidenschaftliche Volleyballspielerin und wohnt in Bakum.

Wer kann Kontakt zu Carolin Grieshop aufnehmen möchte, kann sich gerne an uns wenden.

Friedrich Merz stellt sich vor!

Liebe Mitglieder!

 
Endlich werden alle Mitglieder eingebunden, aber nicht allen Mitgliedern scheint bewusst zu sein, dass eine vorherige Anmeldung eine zwingend notwendige Voraussetzung ist, um bei der Mitgliederbefragung mitmachen zu können.
 
Daher hier noch einmal die entscheidenden Daten: Wer per Briefwahl abstimmen will, dessen Rückmeldung muss spätestens am 26. November um 15:00 Uhr bei uns eingegangen sein. Dazu reicht es aus, den Rückmeldebogen im zugesendeten Rücksendemumschlag an das KAH zu senden. Entscheidend ist dabei das Eingangsdatum im Haus, nicht das Datum des Poststempels!
Wer online dabei sein will, muss bis zum 2. Dezember, 23:59 Uhr, den zugesandten Link zur Anmeldung genutzt haben.
 
 

Sicherheitsexperte Prof. Neumann im CDU Wahlkampfhaus

Ein Kurzbericht vom CDU Kreisvorsitzenden André Hüttemeyer:

Ein sehr gelungener Nachmittag mit Peter Neumann und Silvia Breher aus dem #zukunftsteam der Christlich Demokratische Union Deutschlands.

Herr Prof. Neumann hat sich als ausgezeichneter Experte im Bereich Innere und Äußere Sicherheit präsentiert und konnte alle Nachfragen der Teilnehmer mit Bravour beantworten! 

Silvias Thresen-Talk mit Paul Ziemiak und vielen weiteren Gästen

Kurzbericht von Silvia Breher MdB:
Was für ein toller Abend mit gut gelaunten und unterhaltsamen Talkgästen, es wurde erzählt, geschunkelt und viel gelacht. Nach langer Pause fand mein Talkabend „An der Theke“ diesmal im Dorfgemeinschaftshaus Zum Schanko in Handorf-Langenberg statt. Besonders gefreut habe ich mich, dass auch mein lieber Kollege und CDU Generalsekretär Paul Ziemiak meiner Einladung gefolgt war und uns viel Interessantes und Persönliches über sich erzählte. 

Der Sicherheitsexperte der CDU Prof. Neumann ist vor bei uns zu Gast!

Wir bekommen Besuch in unserem Wahlkampfhaus!
 
Prof. Dr. Peter Neumann, Experte für Sicherheit und Terrorismus im Zukunftsteam von Armin Laschet spricht zu uns:
 
Dienstag, den 21. September 2021
Wahlkampfhaus Große Straße 46, Vechta 
15.00 – ca. 17.00 Uhr
 
 
Wir bitten um Anmeldung (info@cdu-vechta.de), da wir maximal 30 Plätze in Präsenz vergeben können.
 
 

Clemens Rohenkohl 65 Jahre in der CDU!

Der CDU Kreisvorsitzende André Hüttemeyer und der CDU Stadtverbandsvorsitzende Philip Wilming haben dem langjährigen CDU Mitglied Clemens Rohenkohl zu 65 Jahren Mitgliedschaft im Rahmen eines kurzweiligen Besuches gratuliert. "Nur knapp 10 Jahre nach Gründung der CDU ist Clemens Rohenkohl dieser noch jungen Partei beigetreten und bis heute treu geblieben!", resümierte Hüttemeyer. 

An der Theke mit Silvia Breher

Spannende Gäste gepaart mit viel guter Laune und einer großartigen
musikalischen Begleitung durch den Shanty-Chor
„Dei Binnenschippers“ – das ist Silvia Brehers Talkabend
„An der Theke“, der dieses Mal nach einer langen Corona-Pause 
stattfinden wird.

CDU Informationsstand am Samstag nicht beim COMBI!

Am kommenden Samstag (28.08.) wird die CDU Bakum ihren Stand bei der Bäckerei Mählmeyer aufstellen.

Seit mehr als 30 Jahren hat die CDU Bakum vor dem Einkaufsmarkt an der Darener Straße - insbesondere im Vorfeld anstehender Wahlen - die Bürgerinnen und Bürger informiert und den politischen Informationsaustausch mitgestaltet. Der Einkaufsmarkt wurde als Standort ausgewählt, weil er in Bakum eine besondere Stellung als zentrale Begegnungsstelle hat. Ziel aller dort vertretenden Parteien war es immer, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger auf anstehende Wahlen aufmerksam zu machen und sie zu motivieren, wählen zu gehen.

Gemeinsam mit allen im Rat vertretenen Fraktionen, hatte man im Vorfeld der Kommunalwahl schriftlich um Erlaubnis gebeten und auch eine Bestätigung erhalten, dort Informationsstände aufzubauen. Nachdem in der Zentrale des Marktes jetzt aber drei Beschwerde-Emails eingegangen waren, musste die Marktleitung die geplanten Informationsstände absagen.

Die CDU Bakum bedauert diese Entscheidung sehr. Franz Hölscher dazu: „Die eingegangenen Beschwerden widerstreben meinem Demokratieempfinden. Hier in Bakum war es immer guter Brauch, offen für Demokratie zu werben. Wir sind hier alle ehrenamtlich aktiv und haben parteiübergreifend im Vorfeld gemeinsam agiert.“ Informationsstände vor Wahlen sind auch in anderen Kommunen seit Jahren Usus.  Deshalb hatte man sich auch gemeinsam mit der SPD zusammengetan und für die Informationsstände geworben.

Siegfried Böckman von der SPD betonte im damligen Antrag das ehrenamtliche Engagement der Ratsfrauen und – herren, die sich für das Gemeinwohl einsetzen. Auch die SPD hatte sich dafür ausgesprochen die Möglichkeit zu haben für die Wahlen im September (Gemeinderat, Kreistag, Bürgermeister, Landrat und Bundestag) werben zu können: „Demokratie braucht uns alle“.

Am kommenden Samstag wird die CDU Bakum ihren Stand bei der Bäckerei Mählmeyer aufstellen. Für diese spontane Möglichkeit möchte sich die CDU Bakum ganz herzlich bei Familie Mählmeyer bedanken. Es wäre schön, wenn möglichst viele Bakumerinnen und Bakumer dort zu einem Gespräch vorbeischauen. Bis Samstag 😊